Afrika – SchwarzWeiss Portrait

Jeder kann über seine Umstände hinauswachsen und erfolgreich sein,
wenn er nur entschlossen und leidenschaftlich genug, in dem ist, was er tut!
Nelson Mandela auf Wikipedia

Einladung zur Ausstellung

Dauer: 20. April – Juni 2015

Jetzt ist es vollbracht … in trockenen Tüchern –

Afrika – SchwarzWeiss – Einladung zur Ausstellung.

Jetzt ist es vollbracht … in trockenen Tüchern – eine gemeinsame Ausstellung mit meiner Schwester Uta Widera-Kleinsorge, geb. Conrad und mir, Hannes Conrad.

Vernissage: 20. April 2015, 18 Uhr

Eine Epoche spiegelt sich im Bild:

Über 12 Jahre mit der Kamera unterwegs – Leben und Wirken in Südafrika. Da tun sich Blicke auf … werden Menschen in FotoUnikaten lebendig, in Situationen ihrer LebensWeisen. Mehr…

Bruder Hannes Conrad ist holzbildhauerisch seit über 20 Jahren unterwegs. Mit dieser Ausstellung schlägt er eine Brücke zu

Afrika – SchwarzWeiss Portrait … Assoziationen Schwarz und Weiss als HolzPlastiken in Szene gesetzt.

Gefragt, wie er zu diesem Thema kommt? Klar, erst einmal durch meine Schwester Uta, die dort lebte.

Aber lange vorher schon geschah etwas, das mich sehr bewegt und nachdenklich macht. In Tanzania erlebte ich Prägendes in den Tiefen der Konde-Diözese. Obwohl dort die Menschen ein Leben von der Hand in den Mund leben, sind sie voller Fröhlichkeit, ausstrahlender Zufriedenheit.

In den Familien erleben wir

Gastfreundschaft und menschliche Wärme. Afrika SchwarzWeiss, dem zolle ich meine Bewunderung, Ehrfurcht, ja, Wertschätzung und Anerkennung bis heute. Afrika SchwarzWeiss wirkt nachhaltig in mir.

Beide der Geschwister spüren über die Spanne Stück LebensZeit ihres ureigenen Weges des künstlerischen Ausdrucks ihres Werden und Wachsens.

Der Ausdruck spiegelt sich in diesen authentischen FotoUnikaten und HolzPlastiken wieder. Erleben Sie nach was diese Kunst ausmacht – erzählen will.

Familie in Weiss – Afrika SchwarzWeiss Portrait

Familie in Schwarz – Afrika SchwarzWeiss Portrait